Navigation Nach oben Schließen Hummel, Post & Kollegen
Anwälte Hummel, Post & Kollegen

Familienrecht

Das Familienrecht regelt die Rechtsverhältnisse der durch die Ehe, die Lebenspartnerschaft, die Familie und/oder die Verwandtschaft miteinander verbundenen Personen.

Da heute jede dritte Ehe nicht durch den Tod, sondern vor dem Familiengericht endet, entsteht zunehmend die Notwendigkeit/der Bedarf, eine präzise Antwort auf die nachfolgenden Fragen zu erhalten:

-    Was ist vor einer Eheschließung zu bedenken? Sollte der Abschluss eines Ehevertrages in Erwägung gezogen werden?
-    Welche Rechte und Pflichten habe ich während bestehender Ehe (z. Bsp. Familienunterhalt, Abschluss von Darlehensverträgen)?
-    Was wird aus den Kindern nach der Trennung/nach der Scheidung im Hinblick auf den Kindesunterhalt, die elterliche Sorge und das Umgangsrecht?
-    Wer hat Anspruch auf Unterhalt und wer muss wie viel Unterhalt an wen wie lange zahlen?
-    Was wird aus meinem/unserem Grundbesitz, aus meinem/unserem Vermögen (güterrechtliche Gestaltungsmöglichkeiten, aber auch Lösungen)?

Wir helfen Ihnen dabei gerne, die für Sie passenden Antworten auf diese sicherlich nicht abschließende Anzahl von Fragen zu finden.

Da die Ehe aber nicht mehr die allein anerkannte Form des Zusammenlebens zwischen zwei Menschen ist, umfasst die heutige Definition des Familienrechts auch die Regelung der Rechtsverhältnisse der nicht ehelichen Lebensgemeinschaft sowie der eingetragenen Lebenspartnerschaft als eigenständiges Rechtsinstitut gleichgeschlechtlicher Gemeinschaften.

Eine ständig steigende Lebenserwartung, häufig verbunden mit einer erhöhten Pflegbedürftigkeit, verursacht immer höhere Unterbringungs- und Pflegekosten in den Alters- und Pflegheimen. Dabei sind viele Senioren nicht in der Lage, trotz Rente/Pension und Leistungen der Pflegeversicherung/Grundsicherung, die Gesamtkosten, die sich schnell auf mehrere tausend Euro belaufen können, selbst zu tragen. So muss immer öfter die öffentliche Hand Leistungen an die ältere Generation erbringen und versucht dann, die Kinder der alten Menschen, die sich häufig selbst bereits im fortgeschrittenen Alter befinden, in Regress für diese Leistungen zu nehmen. Dies ist in der Regel die Ausgangssituation für die Inanspruchnahme von Elternunterhalt, bei der wir gerne eine Abwehr oder Herabsetzung für Sie durchsetzen.

Ihre Anwälte in diesem Rechtsgebiet

Sabine Stumpf

Rechtsanwältin Sabine Stumpf

Rechtsanwältin Sabine Stumpf hat ihren Tätigkeitsschwerpunkt in den Bereichen Familienrecht, mit allen zugehörigen Fragestellungen, sowie dem Versicherungsrecht.

Anfahrt

Anwaltskanzlei Hummel Post & Kollegen

Frankfurter Straße 5–7
64293Darmstadt

Telefon: (06151) 17640
Telefax: (06151) 23458
E-Mail: anwalt(at)wirtschaftsanwalt.de

Karte bei Google Maps anzeigen